Gefahrguttransporte

Mit Genehmigung des Regierungspräsidiums Karlsruhe führen wir europaweit Gefahrguttransporte von radioaktiven Gütern der Klasse 7 ADR durch. Wir beschäftigen sieben Fahrer mit Gefahrgutfahrerlaubnis mit der Zusatzausbildung zum Transport von radioaktiven Stoffen. Eine Genehmigung des Ministeriums für Gesundheit in Luxemburg liegt ebenfalls vor. Der Gefahrgutbeauftragte befindet sich im eigenen Betrieb.
Langjährige Erfahrungen im Umgang mit Gefahrgut der Klasse 7, UN Nr. 2910 und UN Nr. 1234, in Typ A Verpackung können nachgewiesen werden.